auge8472.de Datenschutzerklärung

Vom Hostinganbieter erhobene Daten

Der Hostinganbieter Dogado.de, bei dem die Website auge8472.de betrieben wird, erhebt zur Sicherstellung des technischen Betriebs seiner Server und aus juristischen Gründen Daten von den Besuchern dieser Website. Aus diesen Daten werden sogenannte Logfiles generiert. In diesen werden folgende Daten, die unmittelbar oder mittelbar vom Besucher dieser Website stammen, gespeichert.

Der Websitebetreiber hat keinen Einfluss auf diese Datenerhebung. Der Websitebetreiber benutzt diese Daten ausschließlich, um Fehler im Betrieb der Website zu identifizieren und zu beheben.

Vom Websitebetreiber erhobene Daten

Der Websitebetreiber erhebt auf der Website selbst keine persönlichen Daten seiner Besucher. Es werden keine Diesnte zur Analyse des Besucherverhaltens auf der Webiste eingesetzt. Es werden keine Techniken zur Verfolgung der Bedienung der Website, wie zum Beispiel Trackingpixel oder Cookies eingesetzt. Es werden keine Dienste von dritten Parteien eingesetzt, die dazu führen könnten, dass diese dtritten Parteien an persönliche Daten unserer Besucher gelangen.

Wenn ein Besucher über die angegebene E-Mail-Adresse Kontakt mit dem Websitebetreiber aufnimmt, wird die E-Mail-Adresse und die Nachricht an den Websitebetreiber übertragen. Der Websitebetreiber benutzt die angegebenen Daten nur zur Klärung des Anliegens und löscht die Daten anschließend, so dem kein gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen sollte. Der Websitebetreiber gibt die angegebenen Daten nicht an Dritte weiter, außer dies sollte aus juristischchen Gründen erforderlich sein.

Die Daten des Verantwortlichen für diese Website erfahren Sie im Impressum.

Rechte von Betroffenen, die Verarbeitung auf dieser Seite betreffen

Natürliche Personen, von denen Daten erhoben wurden, haben das Recht auf Auskunft über die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten.

Natürliche Personen, von denen Daten erhoben wurden, haben das Recht auf Löschung der persönlichen Daten, wenn der Grund für die Erhebung und Verarbeitung der Daten weggfefallen ist.

Natürliche Personen, von denen Daten erhoben wurden, haben das Recht auf Einschränkung der Erlaubnis zur Verarbeitung der persönlichen Daten.

Natürliche Personen, von denen Daten erhoben wurden, haben das Recht auf Widerruf der Erlaubnis zur Verarbeitung der persönlichen Daten.